Radio Party am Schlingermarkt

 
Sie kennen einen gemütlichen Platz im Freien mit einer weissen Wand und Stromanschluss?
Gerne organisieren wir ein OPEN AIR KINO!

 
TÄGLICH AKTUALISIERTES PROGRAMM AUF:
wirkommen.at
0660 306 1929
Facebook oder in der Held*innenzentrale, Brünner Strasse 7

 


 
Dienstag, 3.Juli // ab 17:00H
KONZERTE * BAUSTEINSESSION * VERNETZUNGSTREFFEN

Wir bauen unser Floridsdorf. Wilde Bausteinsession im Schaufenster um uns unsere Traumstadt zu schaffen.

In einer gemeinsamen Session werden die auf der Battlemap vermerkten Orte als Bausteine auf die Stadtkarte von Floridsdorf gesetzt.
Die Leitfragen der vergangenen Monate:
Wo fehlt was?
Wohin soll sich der Bezirk in Zukunft entwickeln?
Was können wir für unseren Bezirk tun?
werden wieder aufgegriffen.

 
18:00h
Konzerte von Juliana Lindenhofer, Roy F Culbertson III / Burlin Mud und Laboa

 
20:00h
Vernetzungs- und Kennenlernevent für zukünftige Held*innen und Floridsdorfliebenden.

 
Juliana Lindenhofer
Juliana Lindenhofers DJ Sets fokussieren auf forward-thinking Sound Design, genreüberschreitende in-your-face Clubmusik – und auf Exzess. Eine Hierarchie zwischen Musik und Skulptur in ihrer künstlerischen Praxis interessiert sie wenig.
https://soundcloud.com/grrrr_vie

 
Roy F Culbertson III / BURLIN MUD
baut Metal Mangs, spielt Banjo und alles was er zu fassen bekommt.
http://soundcloud.com/burlinmud

 
LABOA:
Lucas Hernao
Drummer in different groups, mostly of improvised music. He is also practitioner of (weak) power electronics and recently harsh wall noise (with some holes). He lives and works in Vienna.
https://soundcloud.com/musci
 
Fabian Lanzmaier
Die Musik von Fabian Lanzmaier aka treibgut spannt Klangräume auf welche ihre Proportion, Länge und Maßstab mit jedem Anschlag ändern.
https://soundcloud.com/fabian-lanzmaier
 
Paul Gründorfer
Kontinuierliche Ökosysteme, Übertragungsschleifen, Onomatopöie, Feedback, Noise
www.tricx.net
https://soundcloud.com/t_a-z

 
Freitag, 29.Juni // 14:00H
PRÄSENTATION DER SEILBAHN FLORIDSDORF-STAMMERSDORF  am Franz-Jonas Platz
Mit Dr. Jedi Jedlesee und dem Superseilschafter

 
Donnerstag, 28. Juni // 20:15H
SUBCHOR  – Offene Probe
Der Subchor singt sich mit seinen Adaptionen bekannter und unbekannter Gassenhauer durch unterschiedliche Kulturperioden und Stile, ist kritisch und politisch und nicht meinungsfrei. Die gesungenen Stücke fußen nahezu allesamt auf von Chormitgliedern eigens für den Subchor kreierten Arrangements oder Kompositionen.
 
Der Subchor ist im Februar 2010 im Wirkungsbereich des Veranstaltungsortes Subterrarium entstanden und sucht seit her Unterschlupf in befreundeten Vereinskellern und schallgedämmten Hinterzimmern. Er blickt auf Kooperationen und gemeinsame Konzerte mit den Hidden Cameras, Mimu Merz, dem Social Muscle Club, der Freundlichen Mitte, den Fearleaders Vienna, und der MusikarbeiterInnenkapelle zurück und sang live sowie auf Tonträgern für die Wiener Acts Das Trojanische Pferd.
 
Das Repertoire reicht von politischen Songs über Pop-Hits bis zu gälischen Schlafliedern!

 
Donnerstag, 28. Juni // 19:30H
Musikalischer Freakout mit  Philipp Quehenberger – Keyboards & Didi Kern – Drums
Kern und Quehenberger spielen seit vielen Jahren zusammen. Ihre jeweils eigene Musik ist in die des anderen eingeflossen und hat dort einen Platz gefunden. Wie ein siamesischer Zwilling scheint der eine mitzufühlen, was mit dem anderen geschieht oder was ihn verlockt. Der psychedelische Swing entsteht in einer Doppelspirale kosmischen Verständnisses. 
Hörprobe: https://m.youtube.com/watch?v=kvNmQxxkCv4

 
Mittwoch, 27. Juni // 16.00H
Maria Hera & Violetta Leitner: Soundcollage mit Pflanzen, Elektronik und Text.

 
Dienstag, 26. Juni // 19:00H
Wir alle sind Superheld*innen!“ – Lesung mit Barbara Eder & Elisabeth Klar
Superheld*innen-Probleme sind allzu menschliche Probleme.
Was Comicfiguren von Band zu Band zustößt, ist auch uns nicht fremd.
Manchmal fühlt man sich, als wäre man vereist oder stünde in Flammen,
wähnt sich unsichtbar oder glaubt beobachten zu können,
wie unausgesprochenes als Wolke über einem schwebt.
 
20:30h
Stuttgart & Helmut S. machen Musik

 
Montag, 25. Juni // 19.00H
Bezirksvorsteher Georg Papai besucht die HeldInnenzentrale für ein Gespräch mit der Patriotin.

 
Freitag, 22. Juni // 20.30H
„MY JIHAD“ – Das Monodrama von Jihad Al-Khatib

 
Donnerstag, 21. Juni // 18.00 bis 22.00H
Heldenmusiker*innen (Laien und Profis herzlichen eingeladen) komponieren kollektiv die 1210er Hymne

 
Mittwoch, 20. Juni // ab 17.00H
Öffentliche Probe mit GUSTAV (EVA JANTSCHITSCH & BAND),
Session mit IMRE LICHTENBERGER BOZOKI, TIM BREYVOGEL, u.a.

 
Dienstag, 19. Juni // ab 18.00H
18:00h bis 20:00h Pete und Nikita erklären den Gemeinschaftsgarten WILDE RAUKE
20:00h Konzert NOVISAD (schräger Weltklasse Indie-Pop aus Floridsdorf)

 

Montag, 18.Juni // ab 19:00H
Ausstellungseröffnung: L( )rstand
Leerstandsentwicklung 2016-2018
Was hat sich wie geändert?
Was ist gleich geblieben?
Ein fotografische Bestandsaufnahme im Bezirkszentrum von Gerhard Anger
Anschließend Leerstandsspaziergang durch das Bezirkszentrum

 
Samstag, 16. Juni // 20:00H
Julia Pervolaraki (Gesang, Concertina) & Jannis Mallouchos (Musik, Klavier)
präsentieren ihre CD: Vertonungen von Gedichten von Michalis Katsaros und Miltos Sachtouris
Bernhard Dechant liest die Gedichte auf Deutsch
Anschließend liest Shureen Shab Par aus Alice im Wunderland
Ab 22h Uhr: Lange Nacht der Superheldenfilme

 
Vom 14. bis zum 17.Juni empfiehlt die HeldInnenzentrale den Besuch des Roma-Kulturfestivals E Bistarde am Romaplatz (beim Angelibad)
www.romanosvato.at

 
Dienstag 12. Juni // 19.30H
Chorvereinigung Nordbahnbund lädt zur öffentlichen Chorprobe
Der Arbeitersänger- und Eisenbahnerchor singt ausgewählte Pop- und Protestsongs und Wiener Lieder, inklusive einiger Floridsdorf-Hymnen.
Bei „Bandiera Rossa“ und „Auld Lang Syne“ darf mitgesungen werden.
(Noten und Text liegen am Abend auf)
Anschließend Gedankenaustausch bei Wein und Snacks.

 
Freitag, 8. Juni bis Sonntag 10. Juni:
BROADWAY BRÜNNER STRASSE
Fr ab 14h Permanent Breakfast, Am Spitz
Fr 15h GEFECHT DER SCHÖNEN STIMMEN mit Eva Prosek,
Jantus Philaretou und Hisham Morscher (Hits aus Oper, Musical, Pop und Rock), Am Spitz
Fr 16-18h Radlobby: Superhelden radeln mit
Fr 16-18h Performances zwischen Spitz und Schlingermarkt
Fr 16.30-18h Performances auf der Strasse
Fr 18-22h OPEN STAGE kuratiert von SOPHIE RESCH:
Künstler*innenduo LADYGLICH Theater Performance:
Nadia Baha Lesung
Stefan und Shureen Lesung, Musik, etc.
Miriam Lesch Lesung
Chris Kraut Clownin
Jantus und Eva Gesang
Niki Kubaczek Lesung
Schwinbergers Theater Theater
Arber Gesang
Laura Steiner Musik mit Band
 
Sa 15-16h Superhelden-Posen Workshop
Sa 16.00-17.30h Performances auf der Strasse/Am Spitz/Held*innenzentrale
Der Wutchor aus „Die Zukunft reicht uns nicht“ (Schauspielhaus Wien)
Sa 16.30-18h Große SCHNITZELJAGD AUF DR.KAPITALO
Sa 18-18.30h Superhelden-Battles in der Auslage Heldenzentrale
Sa 18.30-22h Konzerte & Performance:
ELGITARRO und DIESTIMME, AJDE YALLAH (räudiger Garagenrock),
STERZINGER (imaginäre Folklore),
JELENA POPRŽAN (die charismatische Vokal- und Bratschenheldin)
 
So 17h Kaffee-Kränzchen für junggebliebene Held*innen
So 19h DaRode liest George Orwell‘s „Farm der Tiere“

 
Samstag, 2. Juni  // 10:00 bis 13:00H
RADIOPARTY AM SCHLINGERMARKT 
Sitzen, Essen, Trinken, Musik, Kultur, Performances, Gespräche.
Der Floridsdorfer Markt als schöner Genuß- und Begegnungsort. Radio Orange 94,0 sendet von 10-13h live.

 
Freitag, 1. Juni // 15:00 bis 18:00H
NACHHALTIGER HELDENANTRIEB. EIN SPEKTAKEL. Am Franz-Jonas-Platz

Dienstag, 29.Mai //20:00 bis 23:00H
TRETBOOT-LIEBESGESTÄNDNISSE. Süpermüslima & Patriot bei Mondschein auf der Alten Donau

Samstag, 26.Mai:
SUPERHELDINNEN am Franz-Jonas Platz
von 12 bis 14h

 
Freitag, 25.Mai: 
PRÄSENTATION DER SEILBAHN FLORIDSDORF-STAMMERSDORF  am Franz-Jonas Platz
Mit Dr. Jedi Jedlesee und dem Superseilschafter
von 15 bis 18h

 
Samstag, 19.Mai  feiern wir die ERÖFFNUNG DER HELD*INNENZENTRALE

Kommen Sie herein auf einen Kaffee und genießen Sie unser Programm
* 10 – 13h Frühstück in der Held*innenzentrale, FloridsdorferInnen willkommen!
* 13h am Franz Jonas Platz: Dr.Kapitalo vs Süpermüslima & DaRode
* 15h Held*innenzentrale: Süpermüslima vs Patriot
* 16h Workshop: Superheldenposen
* 18 – 22h Open Mic in der Held*innenzentrale: Lieder, Musik, Peformance & Schauspiel.

von 10 h bis 22 h

Freitag, 18.Mai:
vor der Gerasdorfer Strasse 61
DIE MIGRANTIGEN – OPEN AIR KINO

Eine politisch unkorrekte Komödie über moderne Klischees, falsche Identitäten und „echte“ Ausländer – falls es die überhaupt gibt.
Veranstaltet zusammen mit den Delegierten der Wohnhausanlage Gerasdorfer Strasse 21. Ab 20 h Zusammensein mit Buffet, Filmbeginn bei Einbruch der Dunkelheit, circa 21h
http://diemigrantigen.at

ab 20h, Filmbeginn 21h


Freitag, 18.Mai:

Ecke Brünner Strasse/Katsushikastrasse vorm Lutz
PERMANENT BREAKFAST
Permanent Breakfast lädt dazu ein, öffentliche Räume und Plätze gemeinsam zu „befrühstücken“. Eine Person oder Gruppe lädt dabei Passant/inn/en zum Frühstück an einem womöglich schön gedeckten Tisch ein. So kann bei einer Tasse Kaffee oder Tee miteinander geplaudert werden – und anhand des konkreten Frühstücksortes lässt sich besprechen, dass der öffentliche Raum allen gehört und wie er auch von allen genutzt werden kann.
Mehr dazu unter: www.permanentbreakfast.org

von 10.30 bis 13.30

Samstag, 12.Mai:
in der Held*innenzentrale: Workshop: SUPERHELDENPOSEN. Für Kinder und Jugendliche
ab 15 h